Systems engineering integrating mechanical, eletrical and software engineering services

Mechanische Charakterisierung von Systemen, die einer Reibung unterliegen. Analyse der physikalischen Eigenschaften bis hin zur Mikro-Ebenen-Skala

Durch die Berücksichtigung der tribologischen Wirkprinzipien und Zusammenhänge können Entwicklungsingenieure vielfältige Produktwertsteigerungen realisieren. Die Stärke von V-Research liegt in der strukturierten Vorgehensweise für die Identifikation der signifikanten Systemparameter, welche zur Erreichung der gewünschten Eigenschaften des Tribosystems führen.

Um effektiv und schnell das Verschleiß- oder Reibungsverhalten von Werkstoffpaarungen identifizieren zu können, legt V-Research großen Wert auf eine möglichst exakte Modellierung des realen Tribosystems. Das Modell bildet die Grundlage für Versuche mit Tribometern, aus denen die Experten von V-Research neue Erkenntnisse über die gesuchten Wirkprinzipien ableiten. Die Berücksichtigung der wirtschaftlichen Aspekte im Zusammenhang mit der Auslegung der Tribosysteme ist ein weiterer Erfolgsfaktor. V-Research begleitet die Kunden bis zur Umsetzung der Lösungskonzepte in die Serienproduktion.

Moderne Technik lebt vom richtigen Zusammenspiel mit menschlichem Erfahrungswissen. V-Research verbindet Labor-Analyseleistung mit breiter Erfahrung in der Werkstoff-, Oberflächen- und Schmierstofftechnik.